Literaturtipps

Jorge Bucay:

Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte

 

Fischer Taschenbuch 2008

 

"Das ist die Art von Therapie, die wir machen, Demian. Eine Thearpie, die darauf aus ist zu verstehen, was in jedem Moment deines Lebens in dir vorgeht. Eine Therapie, die Risse in deine Fassade klopfen will, damit der wahre Demian hervorkommen kann.

Eine Therapie, die gleichermaßen einzigartig wie unbeschreiblich ist, weil sie auf der Beschaffenheit zweier einzigartiger und unbeschreiblicher Personen beruht: dir und mir. Zweier Personen, die darin übereingekommen sind, vorerst einmal mehr Aufmerksamkeit auf den Entwicklungsprozess des einen legen zu wollen: nämlich deinen.

Eine Therapie, die niemanden heilt, weil sie weiß, dass sie nur dem ein oder anderen dazu verhelfen kann, sich selbst zu helfen.

Eine Therapie, die nicht darauf aus ist, eine gewisse Wirkung zu erzielen, sondern einfach nur als Katalysator dienen will, um einen Prozess zu beschleunigen, der sich früher oder später sowieso eingestellt hätte, ob mit oder ohne Therapeuten.

Eine Therapie, die, zumindest bei diesem Therapeuten, mehr und mehr einem Lernprozess ähnelt. Und schließlich, eine Therapie, deren Aufmerksamkeit viel eher auf dem Fühlen liegt als auf dem Denken, eher auf dem Tun als auf dem Planen, auf dem Sein als auf dem Haben und auf der Gegenwart statt auf Vergangenheit oder Zukunft."
 

Kontakt und Terminvereinbarung

räume öffnen

Sozialpädagogische Praxis

Jutta Pfennig
Durlesbach 3

 

88339 Bad Waldsee

 

Praxisraum:

MediationsZentrum Ravensburg

Marienplatz 79-81

(über der Vetter-Apotheke)

 

88212 Ravensburg

Rufen Sie einfach an unter

+49 7524 41 34 005

 

oder schreiben Sie mir eine Email an

info@raeume-oeffnen.org

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Bürozeiten: wenn Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie mir gern eine Nachricht - ich rufe Sie zurück!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jutta Pfennig RÄUME ÖFFNEN