Informationen zum Umgang mit den aktuellen Vorgaben zum Umgang mit COVID-19

 

Auch ich nehme die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und die Verfügungen, die den Landkreis Ravensburg betreffen ernst.

Viele Menschen sind besorgt über die aktuellen Entwicklungen in unserem Land und weltweit.

Und viele Einrichtungen, mit denen ich zusammenarbeite sind direkt betroffen von den Vorgaben der Landesregiereung, mussten Ihre Einrichtung vorerst schließen oder ihre Arbeitsabläufe anpassen und umorganisieren.

Für alle Einrichtungen, die Ihren Betrieb weiter aufrechterhalten können stehe ich weiterhin zur Verfügung. Dabei halte ich mich an die empfohlenen Hygieneschutzmaßnahmen und supvervidiere nur Gruppen und Teams, die kleiner sind als 20 Personen.

Einzelberatungen und Mediationen können weiter in meinem Praxisraum im MediationsZentrum stattfinden.

Bei Bedarf biete ich alternativ auch Beratungen und Supervisionen für Einzelpersonen und in kleineren Gruppe via Skype an - natürlich nach entsprechender Terminverinbarung.

Wenn Sie einen Termin mit mir trotzdem absagen möchten, habe ich dafür vollstes Verständnis und bitte nur um eine rechtzeitige Information an mich.

Ich wünsche uns allen, dass wir diese herausfordernde Zeit gute bestehen und:

BLEIBEN SIE GESUND!

 

COVID-19: Jezt handeln, vorausschauend planen
Strategie-ERgänzung zu empfohlenen INfektionsschutzmaßnahmen und Zielen (2.Update)
herusgegeben vom Robert-Koch-Institut, 13.03.2020
20-03-13 RKI_COVID-19 Jetzt handeln, vor[...]
PDF-Dokument [211.0 KB]
Allgemeinverfügung Landkreis Ravensburg
Amtliche Bekanntmachung des Landkreises Ravensburg vom 16.03.2020
Allgemeinverfügung_Landkreis_Ravensburg_[...]
PDF-Dokument [121.6 KB]

 

 

Achtung: neue Rufnummer!

Tel: 07524 - 990 41 40

 

Herzlich Willkommen

- in meinem virtuellen Raum auf dieser Website

 

Auf den folgenden Seite möchte ich Ihnen Gelegenheit geben, mein Angebot und meine Arbeitsweise kennenzulernen. Treten Sie ein!

 

Supervision ist ein Beratungsformat, das durch Selbstreflexion und Qualitätsentwicklung neue Räume im beruflichen Alltag eröffnet.

 

Durch Achtsamkeit, wie sie in der Meditationspraxis und in der "Mindfullness Based Stress Reduction" (kurz: MBSR)-Praxis nach Jon Kanat Zinn, gelehrt wird, öffnen sich neue innere Erfahrungsräume.

 

In der Teamarbeit und Teamentwicklung, ebenso wie in der Mediation und Konfliktmoderation, erleben wir Zwischenräume zwischen Menschen auf vielfältige Weise und lernen sie zu gestalten.

 

Welche Räume Ihres Lebens- oder Berufshauses möchte Sie gern besuchen und erkunden?

Ich lade Sie ein, mit mir zusammen auf Entdeckungsreise zu gehen und Ihre Räume zu erweitern.

Meine Seite befindet sich noch im Aufbau.

Wenn Ihnen Inhalte  - Räume - fehlen: sprechen Sie mich gerne an!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

Termine

 

 

Sitemap:

"Geduld ist für den Geist das Schwertse.

Es ist das Schwerste und das Einzige, was zu lernen sich lohnt.

Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen."

 

Hermann Hesse

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

räume öffnen

Sozialpädagogische Praxis

Jutta Pfennig
Durlesbach 3

 

88339 Bad Waldsee

 

Praxisraum:

MediationsZentrum Ravensburg

Marienplatz 79-81

(über der Vetter-Apotheke)

 

88212 Ravensburg

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 7524 990 41 40

 

oder schreiben Sie mir eine Email an

info@raeume-oeffnen.org

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Startseite.

Bürozeiten: wenn Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie mir gern eine Nachricht - ich rufe Sie zurück!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jutta Pfennig RÄUME ÖFFNEN