Literaturtipps

 

 

Verena Kast,

Vom Sinn des Ärgers. Anreiz zur Selbstbehauptung und Selbstentfaltung

Herder 2012

 

Auszug:

"So ist der Ärger eigentlich immer der Anreiz zur Reflexion bestehender Beziehungen und bestehender Gewohnheiten, auch der eigenen, ein Anreiz etwa, was nicht in Ordnung ist, wieder in Ordnung zu bringen, Konflikte anzusprechen und Konflikte zu bereinigen, das heißt auch, sich selber und Beziehungen neu zu definieren, Nähe und Distanz neu zu bestimmen.

Nicht zu vergessen: Ärger belebt. Wenn Ärger und Aggression gehemmt werden, nehmen wir uns ein Stück Lebendigkeit weg. [...]

Will man konstruktiv mit Ärger und Aggression umgehen, so gilt es, nicht nur das Lästige am Ärger zu sehen, auch wenn er sehr lästig sein kann, nicht nur das Destruktive zu sehen, das mit ihm in Zusammenhang stehen kann, sondern den Impuls, mit sich und mit den anderen neu und verantwortlich umzugehen." (S. 207)

 

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

räume öffnen

Sozialpädagogische Praxis

Jutta Pfennig
Durlesbach 3

 

88339 Bad Waldsee

 

Praxisraum:

MediationsZentrum Ravensburg

Marienplatz 79-81

(über der Vetter-Apotheke)

 

88212 Ravensburg

Rufen Sie einfach an unter

+49 7524 41 34 005

 

oder schreiben Sie mir eine Email an

info@raeume-oeffnen.org

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Bürozeiten: wenn Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie mir gern eine Nachricht - ich rufe Sie zurück!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jutta Pfennig RÄUME ÖFFNEN